Articulate Netzwerk:

Articulate

Warum Sie die Tools in Articulate 360 benötigen und wann Sie sie verwenden sollten

Warum Sie die Tools in Articulate 360 benötigen und wann Sie sie verwenden sollten
Articulate 360 Tools

Mit Articulate 360 bekommen Sie eine Fülle faszinierender Autoren-Apps für Ihre E-Learning-Inhalte. Es beinhaltet alle nötigen Tools, um schnell jede Art von E-Learning zu erstellen. Wie wissen Sie jedoch, welche App für die einzelnen Projekte die richtige ist?

Genau darum geht dieser Blogartikel! Ich stelle Ihnen hier verschiedene Arten von Projekten vor und erkläre Ihnen, welche App ich dafür wählen würde und warum. Ein kurzer Hinweis: Alle E-Learning-Inhalte, die Sie mit einer Autoren-App von Articulate erstellen, funktionieren und sehen auf jedem Gerät gut aus, das Ihre Lernenden verwenden. Mit Articulate 360 stellen wir sicher, dass Sie sich nie mehr Gedanken über Inhalte für Mobilgeräte machen müssen. Ihre E-Learning-Kurse funktionieren einfach automatisch.

Das Projekt: Benutzerdefinierte, hoch interaktive E-Learning-Kurse entwickeln

Sie müssen … einen benutzerdefinierten Kurs völlig neu entwickeln. Sie möchten Szenarien, in denen die Lernenden Entscheidungen treffen müssen, sowie angepasste Interaktionen und Quizkomponenten.

Storyline 360 ist das beste Tool für diese Aufgabe – Sie können damit:

  • Alle Inhalte erstellen, die Sie sich vorstellen können. Mit den leistungsfähigen (und integrierten) Features von Storyline 360 können Sie leicht komplexe Interaktionen erstellen, ohne dass Programmierarbeiten erforderlich sind. Sie können Ebenen, Zustände, Trigger und mehr kombinieren, um einfache oder komplexe Umgebungen zu entwickeln, die die Aufmerksamkeit der Lernenden fesseln.
  • Dynamische Inhalte erstellen. Sie können die Variablen von Storyline 360 verwenden, um Kurse zu personalisieren, indem Sie die Eingaben oder Aktionen der Lernenden erfassen und nachverfolgen und anschließend als dynamische Inhalte anzeigen.
  • Alle Inhalte in eine Möglichkeit umwandeln, interaktiv zu lernen. Zusätzlich zu den gängigen Quizzen und Bewertungen, um Benutzer auf mehr als 20 verschiedene Arten zu testen, können Sie mithilfe von Storyline 360 alle statischen Inhalte in eine Aktivität umwandeln, in der die Lernenden Entscheidungen treffen müssen.

Das Projekt: Gut aussehende, responsive Kurse schnell entwickeln

Sie müssen … schnell einen professionell aussehenden, für alle Geräte optimierten E-Learning-Kurs entwickeln. Sie haben hervorragende Texte und Medien und würden das Engagement Ihrer Lernenden gerne durch interaktive Aktionen aufrechterhalten, die auf Bildschirmen aller Größen und auf allen Enderäten hervorragend funktionieren. Außerdem möchten Sie Ihren Kurs schnell erstellen.

Rise ist die beste App für diese Aufgabe – Sie können damit:

  • Intuitive, moderne, webbasierte Autorentools einsetzen. Sie können mit Rise jederzeit und überall online Kurse erstellen. Sie müssen keine Software herunterladen, sondern Sie benötigen lediglich einen Webbrowser. Dank der intuitiven Features von Rise kann jeder in wenigen Minuten responsive Kurse erstellen.
  • Rise-Lektionen erstellen, die für alle Arten von Geräten optimiert sind. Rise-Kurse sind responsiv und werden im Hinblick auf Mobilgeräte entwickelt. Es gibt keinen einfacheren Weg, professionelle E-Learning-Kurse zu erstellen, die verschiedene Medienarten verwenden und auf jedem Gerät toll aussehen, das Ihre Lernenden verwenden.
  • Durch vorab entwickelte Lektionen als Vorlagen Zeit sparen. Fügen Sie einfach Ihre Texte und Medieninhalte ein, wählen Sie die Farbe und die Schriftarten aus und Sie erhalten in wenigen Minuten einen beeindruckenden Kurs mit Ihrem Branding.
  • Kreativ werden. Erstellen Sie mit Blöcken angepasste Lektionen. Rise macht es einfach, unverwechselbare Lektionen zu erstellen. Sie verwenden modulare Lernblöcke und kombinieren Sie wie gewünscht. Sie sind genauso gut anzusehen wie die Vorlagen, enthalten jedoch mehr Möglichkeiten und Sie können die Elemente in endlosen Kombinationen miteinander verbinden. Äußerst einfach, unterhaltsam und faszinierend!

Das Projekt: Einen Kurs aus PowerPoint erstellen

Sie müssen … eine vorhandene PowerPoint-Präsentation in einen E-Learning-Kurs umwandeln, der einige Interaktionen und Quizkomponenten enthält – und das bis Ende der Woche!

Studio 360 ist das beste Tool für diese Aufgabe – Sie können damit:

  • Sofort beginnen. Presenter 360 (eine der App-Komponenten von Studio 360) wird direkt in PowerPoint ausgeführt. Sie drücken einfach auf den Publizieren-Button und schon haben Sie Ihre Slides in einen E-Learning-Kurs umgewandelt.
  • Schnell E-Learning-Kurse mithilfe formularbasierter Autorentools erstellen. Engage 360 und Quizmaker 360 (die andere App-Komponente von Studio 360) sind formularbasierte Tools, mit denen Sie schnell Medien und Texte einfügen können, um in Ihren PowerPoint-Kurs Interaktionen und Quizkomponenten zu integrieren.

Das Projekt: Ein informelles Schulungsvideo auf Ihrem iPad aufnehmen

Sie müssen … schnell ein informelles Schulungsvideo entwickeln. Sie möchten einfach eine Abfolge von Bildern oder PDF-Folien zeigen sowie Hervorhebungs- und Zeichentools verwenden, um die Schulungsinhalte zu vermitteln.

Preso ist die beste App für diese Aufgabe – Sie können damit:

  • Ihr Video direkt auf Ihrem iPad erstellen. Es ist naturgemäß entspannter und einfacher, Inhalte auf einem iPad zu erstellen. Ihr Schulungsvideo bekommt eine informellen und erfrischenden “Touch”, da es auf einem iPad erstellt wurde.
  • Äußerst einfach anzuwendende Tools verwenden. Mit Preso ordnen und kommentieren Sie Folien durch einfache Wisch-, Tipp- und Gestenaktionen. Sie können mit Pinch-Aktionen Bereiche des Bildschirms vergrößern und mit Ihrem Finger Notizen erstellen oder Inhalte markieren.
  • Inhalte einfach teilen. Sie können Ihre Videos in Articulate 360 veröffentlichen, als SCORM-kompatible Pakete in Ihr LMS herunterladen oder zu Kursen hinzufügen, die mit anderen Articulate 360-Apps erstellt wurden.

Das Projekt: Einen personalisierten Screencast aufnehmen und bearbeiten

Sie müssen … einen Screencast mit einer persönlichen Note erstellen. Sie möchten mit Ihrer Webcam die Vorgänge auf Ihrem Bildschirm aufzeichnen und Ihr Gesicht zeigen. Mit Replay 360 müssen Sie nicht ein Screencasting-Tool UND eine Webcam-Aufnahme verwenden.

Replay 360 ist die beste App für diese Aufgabe – Sie können damit:

  • Einen Screencast mit Bild-in-Bild-Effekten aufnehmen. Replay 360 ist das perfekte Tool, um mit einer Webcam Bildschirmaufnahmen zu erstellen. Starten Sie einfach den Rekorder und beginnen Sie damit, Video und Webcam gleichzeitig aufzunehmen.
  • Ihr Video optimieren und bearbeiten. Anschließend können Sie Ihr Video mit den einfachen Bearbeitungstools von Replay 360 bearbeiten und perfektionieren. Sie erhalten schnell und ganz ohne „ähm“, „äh“ oder Pausen ein perfektes Video.
  • Videos als MP4 veröffentlichen. Veröffentlichen Sie Ihre Replay-360-Videos ganz leicht mit wenigen Klicks als MP4. Sie können sie schnell zu Ihren Storyline-360-, Studio-360- oder Rise-Kursen hochladen oder einfach so verwenden, wie sie sind.

Das Projekt: Einen kurzen Screencast auf einem Mac oder PC erstellen

Sie müssen … einen kurzen Screencast erstellen, bei dem Sie alle Aktionen auf Ihrem Bildschirm erfassen. Möglicherweise möchten Sie die Aufnahme als eigenständiges Video nutzen, es einer Rise-Lektion hinzufügen, in einen Storyline-360- oder Studio-360-Kurs einfügen oder mit Articulate Review verwenden, um schnell Feedback von einem Kollegen zu erhalten.

Peek ist die richtige App für diese Aufgabe – Sie können damit:

  • Einen Screencast auf einem Mac oder PC aufnehmen. Peek ist stets nur einen Klick entfernt auf Ihrer Mac-Menüleiste oder Ihrer Windows-Taskleiste. Das Tool kann schnell und einfach gestartet werden. Anschließend klicken Sie auf „Aufzeichnen“ und nehmen die Aktivitäten auf dem Bildschirm auf.
  • Inhalte einfach teilen. Sie können mit nur einem Klick Aufzeichnungen in Articulate 360 hochladen. Das Teilen erfolgt über einen eindeutigen Link. Sie können die Aufzeichnungen auch herunterladen, um sie in Ihr LMS zu laden.

Machen Sie die ersten Schritte

Möchten Sie sich all das näher ansehen? Schauen Sie sich dieses Übersichtsvideo an. Mit Articulate 360 erhalten Sie einen beeindruckenden “Werkzeugkasten” von E-Learning-Apps – und nun wissen Sie, wie Sie für jedes Projekt die richtige App wählen. Wenn Sie weitere Unterstützung bei Ihren ersten Schritten mit Articulate 360 benötigen, sehen Sie sich die folgenden Tutorials an.