Articulate Netzwerk:

Articulate

Was ist ein SME?

Was ist ein SME?
Was ist ein SME?

Sie benötigen bei der Entwicklung eines Kurses Informationen zu einem bestimmten Thema, und jemand hat Ihnen vorgeschlagen, mit einem „Ess, Emm, Eee“ oder „SME“ zusammenzuarbeiten? Nichts lieber als das. Aber was ist ein SME? Ein Sales Management Engineer? Ein skandinavischer Koch? Und wie kann er Ihnen helfen?

Beim E-Learning ist SME die Abkürzung für Subject Matter Expert und steht somit für einen Experten zu einem bestimmten Thema oder mit speziellen Fachkenntnissen bzw. ‑fähigkeiten.

Und wo findet man einen SME? Einen SME finden Sie überall dort, wo es Experten zu einem Thema gibt. Das kann ein Entwickler, ein Forscher, aber auch ein Produktmanager oder ein Vertriebsfachmann sein. Jede Person, die über besonderes und umfangreiches Fachwissen verfügt, ist ein SME zu ihrem speziellen Thema. Ein SME kennt sich aber nicht nur aus, sondern stellt Ihnen sehr wahrscheinlich auch jede Menge nützlicher Inhalte und Hintergrundinformationen zur Verfügung, mit denen Sie einen tollen Kurs entwerfen können.

Also genau das, was Sie benötigen. Ihr SME kann Sie bei der Definition der Lernziele und beim Erstellen von Inhalten unterstützen und Ihnen sein Feedback zu Ihren Inhalten geben.

Wenn Sie nicht gerade selbst Experte für das betreffende Thema sind, dann brauchen Sie einen SME, um effektive E-Learning-Inhalte zu entwickeln. Als Entwickler von E-Learning-Inhalten ist daher eine Ihrer wichtigsten Fähigkeiten die effektive Zusammenarbeit und Kommunikation mit dem SME, um die benötigten Informationen, Strategien und Inhalte zu erarbeiten.

Wie Sie hierbei am besten vorgehen, können Sie hier nachlesen:

Um zukünftige Updates nicht zu verpassen, abonnieren Sie meinen Blognewsletter, und vergessen Sie nicht, mir auf Twitter zu folgen.